Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Veranstaltungsart Thema Ort Datum
Exkursion Multitalent HeckeHans Laumer, Initiator „Blühende Gemeinde Zandt“ und Wildlebensraumberater für Niederbayern beleuchtet die verschiedenen Funktionen einer Hecke und zeigt an praktischen Beispielen, wie Hecken aufgewertet werden können. Außerdem stellt er verschiedene Fördermöglichkeiten bei Anlage und Pflege einer Hecke vor. Dauer: ca. 2-2,5 Stunden; im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr in den Biergarten des Hotels Früchtl Rathausplatz in Zandt, 14 Uhr

SO, 28.06.2020

Familienangebot Zu den Baumriesen und Felstürmen im Schlosspark FalkensteinDer Falkensteiner Schlosspark mit seinen wildzerklüfteten Felsengebilden zählt zu den größten Natur- und Felsenparks Bayerns. Er ist eine Stätte unberührter Natur direkt am Fuße des burgbewehrten Granitkegels. Gemeinsam mit Förster Jörg Maderer erkunden wir dieses Waldjuwel und widmen uns dabei auch dem „Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) Wald“, aber auch Fragen der Verkehrssicherung angesichts eines hohen Anteils von Biotopbäumen und „Totholz“. Dauer: ca. 3 Stunden; im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der Burggaststätte Falkenstein Rathausparkplatz Falkenstein, Marktplatz 1, 14 Uhr

SO, 19.07.2020

Kinderangebot Wasserwaten und Infostand auf dem RawuckerlmarktRund um die Klostermühle und im Dorf kann man Blumen, Kunsthandwerk und Handwerk bestaunen und erwerben. Die Kreisgruppe Cham bietet am Sonntagnachmittag ein Programm für Kinder und Erwachsene an, bei dem man den Mühlenbach erkunden kann. Cham, Klostermühle Altenmarkt, 13 - 17 Uhr

SO, 16.08.2020

Exkursion Baumlehrpfad in Raubersried33 verschiedene Arten jeweils vom „Baum des Jahres“ wurden auf Initiative des OGV-Vorsitzenden von Friedersried, Georg Fritsch, angepflanzt. Er führt durch diese mannigfaltige Baumvielfalt. Dieser Baumlehrpfad ist einzigartig in der Oberpfalz. Dauer: ca. 2 Stunden; im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr bei Resi Breu in Friedersried Baumlehrpfad Raubersried, 14 Uhr

SO, 13.09.2020

Exkursion Ökumenisch-naturkundliche Wanderung zu spirituellen OrtenPfarrer Herbert Mader und Pfarrerin Kathrin Nagel begleiten die Wanderung von der 1000-jährigen Wolframslinde in Ried bis zur mystischen Kapelle auf dem Haidstein und wieder zurück. Unter der Jahreslosung „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ wechseln sich besinnlich-theologische Texte mit naturkundlichen Informationen ab. Dauer: ca. 2 Stunden Wolframslinde in Ried am Haidstein, 14 Uhr

SO, 04.10.2020

Ferienprogramm Jugendfreizeit: Kamera läuftBei „Kamera läuft“ kannst du in den Herbstferien gemeinsam mit Freunden witzige, umweltkritische und spannende Videoclips produzieren und dabei jede Menge von echten Profis lernen Teilnehmende: Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren Kosten: 130 €/110 € für Mitglieder Anmeldung: bis 24.10.2020 beim JBN Jugendbildungsstätte Waldmünchen

SA, 31.10. -
DO, 05.11.2020

Vortrag Die Schwarzach – von der Quelle im Böhmerwald bis zur Mündung in die NaabIn der Multivisionsshow von Josef Merkl werden die unterschiedlichen Facetten dieser Flusslandschaft beleuchtet und Schönheiten gezeigt, die sich dem Betrachter oftmals erst beim näheren Hinsehen offenbaren. Den Abschluss und Höhepunkt bilden faszinierende Luftbildaufnahmen der Schwarzach vom Osten der Oberpfalz bis zur Mündung bei Schwarzenfeld. Dauer: ca 1,5 Stunden Jugendbildungsstätte Waldmünchen, 19 Uhr

SA, 14.11.2020

Vortrag Unsere Bayerischen Orchideen – Faszination der WildnisEtwa 75 Orchideenarten kommen in Deutschland wild vor. Rund 65 Arten davon findet man auch in Bayern. Mit atemberaubend präzisen Fotos stellt Dirk Jödicke die Blüten mit Hinweisen zu Biologie, Fortpflanzung und Schutz vor. Dauer: ca. 1,5 Stunden Eintritt: 3,- für BN-Mitglieder, 4,- für Nicht-Mitglieder Cham, Klostermühle Altenmarkt, 19 Uhr

SA, 12.12.2020