Zur Startseite

Projekte

Newsletter + Presse

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

50 Jahre: Insektensterben und das bayerische Volksbegehren: Sind die Bienen nun gerettet?

5 Jahre Bienenvolksbegehren

01.03.2024 19:00 - 20:30

Gasthaus „Zum alten Wirt“, Dorfstr. 9, Rettenbach

Obwohl Insekten als zäh und stresstolerant gelten, verschwinden sie inzwischen in nie gekanntem Ausmaß aus unserer Landschaft. Konnte diese Entwicklung durch das Bienenvolksbegehren vor 5 Jahren gebremst werden? Dieser Frage geht Dr. Andreas Segerer, Insektenforscher an der Zoologischen Staatssammlung München und Präsident der Münchner Entomologischen Gesellschaft, nach.

Die Jubiläumsveranstaltung wird gemeinsam mit dem Bienenzuchtverein Falkenstein durchgeführt.