Wasser, Schilf und Hecken - zum BN-Biotop Tappmühle

Konrad Bierlmeier und Naturparkrangering Anette Lafaire führen die Exkursion zu den BN-eigenen Grundstücken. Diese bilden einen ausgedehnten Komplex aus Weiher, Nasswiesen, Hochstaudenbeständen, Hecken, Großseggenrieden und extensiven Wiesen. Dort finden so seltene Arten wie Bekassine, Schwarzstorch, Mädesüßperlmutterfalter oder Sumpfschrecke ihre Heimat. Dauer: ca. 2 Stunden; im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr in die Schlossbrauerei Brandl in Runding

Datum
17.05.2020

Ort
Feuerwehrhaus in Raindorf bei Runding, 14 Uhr