Zur Startseite

Projekte

Newsletter + Presse

  • Home  › 
  • Aktuelles

24.03.2021 Was brummt denn da?

Eine schöne und willkommene Ablenkung für Groß und Klein: Jeder kann Hummelfotos einreichen, ein Expertenteam antwortet.

24.03.2021

Arber, Osser und Hoherbogen sind noch schneebedeckt, und doch sind bei steigenden Temperaturen die ersten Hummeln unterwegs - der perfekte Zeitpunkt für den Start der bayernweiten Mitmachaktion „Hummeltelefon“. Jeder kann Hummelfotos einreichen, ein Expertenteam antwortet. Nach großer Resonanz in den letzten drei Jahren bieten BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) und Institut für Biodiversitätsinformation e.V. (IfBI) erneut diesen einzigartigen Service an. Gerade in der momentanen Lage bietet die Aktion eine schöne und willkommene Ablenkung für Groß und Klein. Ob im heimischen Garten, gemütlich auf dem Balkon oder bei einsamen Spaziergängen in der Natur: Ausgestattet mit Handy oder Fotoapparat können die kleinen fliegenden Brummer abgelichtet werden. Zum Frühlingsbeginn wurden die Leitungen für das Hummeltelefon freigeschaltet. Mehr erfahren

Wegen der aktuellen Corona-Krise ist es nicht vorhersehbar, ob die geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden können. Im Newsletter und in der Tagespresse halten wir Sie auf dem laufenden.

Bleiben Sie gesund!